VfR Rüblinghausen 1909 e. V.

Herzlich willkommen beim VfR. Aktuelle Informationen:

 

Kreisweite Spielabsage für Sonntag 10.12.2017 

 

Unsere 1. Mannschaft spielte Heute gegen den SV Türk Attendorn und gewann mit 7:0. Mentor Hajdari legte Heute nochmal mit 4 Toren so richtig los (in Minute 4,43,86 und 90 Min. mit einem Strafstoß) und sicherte sich damit in der Kreisliga A mit 30 Treffen die Torjägerkanone. Die anderen Treffer erzielten in der 31. Minute Roman Popczyk, 62. Min. Patrick Willmes und in der 89. Min. Lukas Bindek. Für beide Mannschaften ging es bei sonnigem Wetter um nichts mehr. Türk Attendorn konnte den Klassenerhalt letzte Woche schon schaffen und Rüblinghausen verabschiedet sich mit einer tollen Sasion auf dem 2. Platz mit 61 Punkten und 86:29 Toren. Der VfR gratuliert dem SC LWL zur Meisterschaft und zum Aufstieg. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute in der Bezirksliga.

PlatzMannschaftenSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
SC LWL
30 21 5 4 87 : 38 49 68
  2.
VfR Rüblinghausen
30 19 4 7 86 : 29 57 61
  3.
SG Serkenrode/Fretter
30 17 6 7 95 : 50 45 57
  4.
SSV Elspe
30 15 7 8 79 : 55 24 52
  5.
RW Lennestadt/Grevenbrück
30 14 10 6 54 : 34 20 52
  6.
SV Heggen
30 13 7 10 40 : 39 1 46
  7.
FC Lennestadt II
30 13 7 10 51 : 51 0 46
  8.
SV Hillmicke
30 14 4 12 54 : 60 -6 46
  9.
FC Langenei/Kickenbach
30 9 9 12 57 : 68 -11 36
  10.
SG Kleusheim/Elben
30 9 7 14 66 : 58 8 34
  11.
SF Dünschede
30 8 8 14 58 : 75 -17 32
  12.
TuS Lenhausen
30 9 5 16 50 : 74 -24 32
  13.
SpVg. Olpe II
30 5 12 13 41 : 68 -27 27
  14.
FC Möllmicke
30 7 6 17 36 : 63 -27 27
  15.
SV Türk Attendorn
30 7 6 17 49 : 106 -57 27
  16.
Hützemerter SV
30 5 7 18 32 : 67 -35 22