VfR Rüblinghausen 1909 e. V.

Herzlich willkommen beim VfR. Aktuelle Informationen:

 

Meisterschaftsspiele, Sonntag 20.08.2017:

GW Elben - VfR I, Ergebins 1:6

Torfolge: Mentor Hajdari 1:0 15. Min., Mentor Hajdari 2.0 19. Min., Maximlilan Niemann 3:0 49. Min., Christopher Bröcher 3:1 55. Min. Strafstoß, 4:1 61. Min,. Philippp Scholz, 5:1 84. Min. Daniel Häusler, 6:1 86. Min. Daniel Häusler

 

FSV Helden II - VfR Rüblinghausen II, Ergebnis 1:3

B-Jugend Bezirksliga:

1. Pokalrunde:

Sonntag, 03.09.2017: VfR - FC Kirchhundem, Anstoß 10.30 Uhr

 

Meisterschaft:

Sonntag, 10.09.2017: TuS Erndtebrück - VfR, Anstoß 11.00 Uhr

Sonntag, 17.09.2017: VfR - FSV Witten 07/32, Anstoß 11.00 Uhr

 

Am heutigen Sonntag 11.12.2016 war unsere 1. Mannschaft zu Gast im Hensel-Stadion beim FC Lennestadt II. Im letzten Spiel in diesem Jahr 2016 kam unsere 1. Mannschaft nur auf ein Remie zum 1:1. Unsere Team ging kurz nach der Halbzeit 48. Min. mit 0:1 in Führung durch Maxi Niemann. Kurz vor Abpfiff 86. Min. mussten wir aber noch den verdineten Ausgleich vom FC Lennestadt hinnehmen zum 1:1 durch Philipp Hupertz. Unsere zweite Mannschaft gewann beim SF Azadi Attendorn im Spitzenspiel mit 1:3.

 

Am Samstag den 10.12.2016 fand der inzwischen schon traditionelle 9. Nikolausmarkt bei der Senioreneinrichtung St. Matthäus statt. In Zusammenarbeit mit der Dorfgemeinschaft und dem Seniorenheim wurden auf dem Nikolausmarkt von Mittwoch bis Freitag drei Hütten und zwei große Zelte aufgebaut. Der gesamte Platz wurde mit Lichterketten und Weihnachtsbäumen dekoriert. Am Samstag konnten wir gegen 11:00 Uhr die ersten Gäste begrüßen. Der Kindergarten aus Rüblinghausen hatte für einen guten Zweck Plätzchen gebacken und diese zum Verkauf angeboten. Eine große Tombola mit sehr vielen hochwertigen Preisen war u.a. ein Höhepunkt auf dem Weihnachtsmarkt. Um 14:00 Uhr war der Männergesangverein zu Gast und sang 8 weihnachtliche Lieder im Altenheim. Die Bewohner und alle Gäste konnten sich an dem reichhaltigen Buffet mit Kaffee und Kuchen stärken. Um 15:00 Uhr konnten wir die Blaskapelle „Brachtpekraimer“ aus Iseringhausen begrüßen. Für unsere Kleinen wurde es gegen 16:00 Uhr spannend, wo der Nikolaus eintraf. Er las den Kindern eine Weihnachtsgeschichte vor. Anschließend gab es für jedes Kind einen Schokoladen Nikolaus. Bei Glühwein, Jagatee und Bier wurde bis Abend´s gemütlich und in geselliger Runde gefeiert. Die Dorfgemeinschaft und der VfR Rüblinghausen möchten sich hiermit bei den zahlreichen Helfern und dem Hause „St. Matthäus“ für die super Unterstützung bedanken.