VfR Rüblinghausen 1909 e. V.

Herzlich willkommen beim VfR. Aktuelle Informationen:

 

Meisterschaftsspiele, Sonntag 20.08.2017:

GW Elben - VfR I, Ergebins 1:6

Torfolge: Mentor Hajdari 1:0 15. Min., Mentor Hajdari 2.0 19. Min., Maximlilan Niemann 3:0 49. Min., Christopher Bröcher 3:1 55. Min. Strafstoß, 4:1 61. Min,. Philippp Scholz, 5:1 84. Min. Daniel Häusler, 6:1 86. Min. Daniel Häusler

 

FSV Helden II - VfR Rüblinghausen II, Ergebnis 1:3

B-Jugend Bezirksliga:

1. Pokalrunde:

Sonntag, 03.09.2017: VfR - FC Kirchhundem, Anstoß 10.30 Uhr

 

Meisterschaft:

Sonntag, 10.09.2017: TuS Erndtebrück - VfR, Anstoß 11.00 Uhr

Sonntag, 17.09.2017: VfR - FSV Witten 07/32, Anstoß 11.00 Uhr

 

 

Bei sonnigen Temperaturen war unsere 1.Mannschaft am 11.09.16 zu Gast beim SV Rahrbachtal. Die Mannschaft war in der ersten Halbzeit nicht bei der Sache. Durch individuelle Fehler lag das Team bereits nach 35. Min. mit drei zu null, einem verschossenem Elfmeter für Rahrbach und einer gelb-roten Karte für den VfR Rüblinghausen hinten. Die Tore für Rahrbach erzielten Moritz Färber 3. und 27 Minute und Felix Färber in der 31. Minute. Der einzigste Lichtblick in der ersten Halbzeit war der sehenswerte Anschlusstreffer in der 35. Spielminute von Evgenij Germann zum 3:1 mit einem Weitschuss aus 20 Metern. Nach der Pause sahen wir in Unterzahl eine kompl. andere Manschaft sowohl kämpferisch als auch spielerisch. Bereits in der 48. Min. gelang uns der Anschlusstreffer zum 3:2 wiederrum durch Evgenij Germann. Der VfR drückte weiter auf das Tor von Rahrbach und erzielte zwei Minuten später in der 50. Min. durch eine gute Kombination von Max Niemann und Lukas Bindek das 3:3. Torschütze Lukas Bindek. Der SV Rahrbach versuchte immer wieder durch Konter den Siegtreffer zu erzielen. Rüblinghausen kämpfte und erzielte dann auch noch in der 65. Min. den Siegtreffer zum 3:4 durch Max Niemann. Aufgrund der Energieleistung in der zweiten Halbzeit und in Unterzahl war der Sieg am Ende verdient.