VfR Rüblinghausen 1909 e. V.

Herzlich willkommen beim VfR. Aktuelle Informationen:

Bitte vormerken:

Zusatzzahlfeier vor den zwei Feiertagen. Montag 30.10.2017 ab 19.00 Uhr im VfR Clubheim. Herzliche Einladung.

Nächste Meisterschaftsspiele Sonntag 22.10.2017:

13.30 Uhr:  RW Hünsborn III - VfR II

15.00: Uhr SG Hützemert/Schreibershof - VfR I

Ergebnisse:

Sonntag, 15.10.2017

11.00 Uhr: VfR B1-Jugend -  Sportfreunde Siegen. 1:1

12.30 Uhr: VfR II - FC Altenhof II. 4:2 

15.00 Uhr: VfR I - FC Langenei/Kickenbach. 4:0

Weitere Spiele:

10.30 Uhr: JSG Lenhausen/Rönkhausen/Fi-Bamenohl - VfR B2 Jugend 1:4

Montag, 16.10.2017

19.30 Uhr: VfR A-Jugend - SSV Elspe 6:2

 

Nach zwei Niederlagen gewinnt der VfR Rüblinghausen wieder mit 4:2 und bleibt Kleusheim/Elben und dem FC Langenei/Kickenbach weiter auf den Fersen um den Meisterschaftstitel. In der heutigen Party ging der VfR bereits nach zwei Minuten in Führung durch Lukas Bindek. Rüblinghausen drückte weiter auf das Tor von Hillmicke und erzielte verdient das 2:0 in der 14 Min. durch Evgenij Germann. Der SV Hillmicke gab aber nicht auf und erspielte sich immer wieder durch Konter die ein oder andere gute Torchance. Nach einem Fehler von Steffen Willmes in der 17 Min. erzielte Hillmicke den Anschlusstreffer zum 2:1 durch Phillipp Beusen. Kurz vor der Halbzeit 39 Min. dann auch noch der Ausgleich für Hillmicke durch Marvin Menn. In der zweiten Halbzeit hatte Hillmicke gute Chancen, konnte diese aber nicht nutzen. Rüblinghausen u.a. zwei Lattentreffer durch Avdi Qaka und Petro Kominos. Der VfR hatte das Spiel im Griff und ging verdient in der 78 Min. durch Mentor Hajdari in Führung. Hillmicke versuchte nochmal alles und machte hinten auf. Der VfR nutze dieses und erzielte in der 87 Min. den letzten aber auch verdienten Treffer zum 4:2. Wieder durch unseren Oldiestürmer Mentor Hajdari.